Wer ist das goods for all-Ausbildungsteam?



copyright Sandra Sevenich
Sandra Sevenich, goods for all-Gründerin & Coach

Jahrgang 1970, seit 1999 selbstständige Modistenmeisterin.

Ich zeichne mich verantwortlich für das Konzept, die Idee und die Wertevermittlung. Ich gebe weite Teile der Ausbildung selber.

Mit meiner großen Erfahrung in meinem Bereich, der Erfahrung im Veranstalten von Märkten, temporären Läden, Kooperationen, meinem eigenen Betrieb, im Umgang mit Menschen und Netzwerken und verschiedenen Ausbildungen im spirituellen Bereich, werde ich Sie kompetent begleiten und Ihnen helfen Ihre Vision zu leben.

Warum tue ich was ich tue?

Ich möchte etwas bewegen, ich möchte, dass die Dinge in unserem Leben, ich nenne sie Goods, uns immer wieder zum Strahlen bringen, weil sie einfach schön sind, dass sie unser Gefühl füttern, etwas Gutes für unsere Welt getan zu haben, die Gewissheit, dass wegen uns und unserem Konsum kein anderer Mensch, kein Tier oder die Umwelt hat leiden müssen.

Ich stehe für mehr Bewusstheit und Verantwortung in meinem Leben und deshalb habe ich goods for all ins Leben gerufen.


 


Markus Ludes, goods for all-Coach

Jahrgang 1971


Ich zeichne mich verantwortlich für verschiedene spirituelle Bausteine der Ausbildung.

Meine Erfahrung und meine Ausbildungen im spirituellen Bereich, als Schwitzhüttenleiter, Wassergiesser, schamanische Ausbildungen, meine tiefe Liebe & Verbundenheit zu den Bäumen und zum Wald befähigen mich meine Arbeit mit den Menschen zu tun.






Warum tue ich was ich tue?

Ich möchte dabei helfen, dass wir unser eigenes Leben möglichst hell zum Leuchten bringen. Weil ich der Überzeugung bin, dass wir alle eine Aufgabe habe, die dem höchsten Wohle aller dient. Dass wir alle unseren ureigenen Platz haben, den nur wir einnehmen können, um unsere Aufgabe zu erfüllen.

Für unser Leben hat jeder einzelne seine eigene Gabe bekommen, die gilt es zu finden und zu leben.

Ich liebe es mich mit allem was ich tue zu identifizieren und das ich auf das, was ich bei meiner Arbeit hinterlasse, zurückgucken kann und zu wissen, dass es gut war was ich getan habe.

www.diekraftderbaeume.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen