Donnerstag, 31. August 2017

Ich lass Konfetti für Dich regnen ...


 


Hallo Du wunder-voller Mensch,
ich freue mich sehr, dass Du hier bist und schenke Dir diese Minuten mit Mark Foster.

Hab Spaß und lächle ;-)

Herzensgrüße 
von Deiner Sandra

Selbstliebe



Hier ein wunderbarer Text von Neale Donald Walsch für Dich.

Mir wurde er letzte Woche beim Celestine Camp von einem dieser wunderbaren Menschen dort geschenkt...sofort hatte ich Tränen in den Augen und erkannte, was ich mir so sehr wünsche:

Mich selber zu lieben und genau so, wie ich bin anzuerkennen mit all meinen Schatten und vor allem mit meinem Licht und meiner Kraft.

Ich wünsche Dir von Herzen unerschöpfliche Liebe für Dich.

"Dein Licht ist gesehen,
Dein Herz ist erkannt,
Deine Seele geschätzt
von mehr Menschen, als Du Dir vorstellen kannst.
Wenn Du wüsstest, wie viele Menschen du in wunderbarer Weise berührt hast, Du wärst erstaunt.
Wenn Du wüsstest, wie viele Menschen so viel für Dich empfinden,
Du würdest es nicht fassen können.
Du bist viel wundervoller, als Du denkst.
Entspanne Dich, mit diesem Wissen. Entspanne einfach damit.
Atme einfach.
Du bist in Ordnung. Mehr als in Ordnung. Besser als in Ordnung.
Du machst das großartig.
Also entspanne Dich.
Und liebe Dich heute selbst. Immer !"


Neale Donald Walsch

Ich liebe Dich 💓 Tu Du es auch 😉 es ist einfach, denn Du bist einzigartig & wunder-voll

Herzensgrüße
von Deiner Sandra

Komm und entdecke den Drachen in Dir – sei wild & lebe! Seminar




Wir laden Dich ein mit uns gemeinsam genau hinzusehen.
Was möchtest Du loslassen?
Was behindert Dich am Voranschreiten auf Deinem ureigenen Weg?
Kennst Du Dein Ziel?
Weißt Du wer Du bist und was alles in Dir steckt?
Hast Du den Mut Dich wirklich kennen zu lernen?
Dich so anzunehmen, wie Du bist, Deine Schatten ebenso zu sehen wie Dein Licht?

Wir reichen Dir gerne die Hand, damit Du Dein Licht erkennen und leben kannst.

Wir begleiten Dich mit den geeigneten Werkzeugen, unserer Wertschätzung und Liebe auf dieser Entdeckungsreise zu Dir selbst.

Du bist mit allem was Du gerade bist, was Du sein wirst willkommen bei uns.


"Jeder Mensch ist dazu bestimmt, zu leuchten! Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind, unsere tiefgreifendste Angst ist, über das Messbare hinaus kraftvoll zu sein.

Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, die uns am meisten Angst macht. Wir fragen uns, wer ich bin, mich brillant, großartig, talentiert, phantastisch zu nennen? Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen? Du bist ein Kind Gottes.

Dich selbst klein zu halten, dient nicht der Welt. Es ist nichts Erleuchtetes daran, sich so klein zu machen, dass andere um Dich herum sich nicht unsicher fühlen. Wir sind alle bestimmt, zu leuchten, wie es die Kinder tun.

Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist, zu manifestieren. Er ist nicht nur in einigen von uns, er ist in jedem einzelnen. Und wenn wir unser Licht erscheinen lassen, geben wir anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun.

Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch andere."

 Marianne Williamson "Rückkehr zur Liebe"



Seminartermin:   22.- 24.9.2017
                              Beginn am Freitag um 17h
                              Ende am Sonntag um ca.16h

Seminarort: Unterdalmerscheid 1, 53940 Hellenthal, Deutschland

Seminarpreis: Einführungspreis 160€


Bitte bringe folgendes mit:

Für die Schwitzhütte
- 2 große Handtücher
- ein T-Shirt oder Nachthemd

Für das gemeinsame Essen nach der Schwitzhütte:
- etwas Besonderes zu essen, vegetarisch!

Für das gemeinsame Kochen & Essen ( bitte vegetarisch, gerne bio)
- etwas zum Frühstück
- Gemüse, Reis, Nudeln etc. für die Eintöpfe
- Obst oder Kleinigkeiten für Mittags

Wenn Du soviel mitbringst, dass Du satt wirst, wird es reichen ;-)


Zum Übernachten, es besteht auch die Möglichkeit im Seminarraum zu schlafen:
- Zelt, Isomatte, Schlafsack etc.
- Taschenlampe

- Wetterfeste Kleidung, wir werden soviel wie möglich draußen in der Natur sein.

Bitte bereite Dich folgendermaßen für das Seminar vor:

-        Bitte verzichte drei Tage vor Seminarbeginn auf Alkohol und Fleisch
-        Bitte verzichte wenn möglich ab Freitag auf Kaffee (Kaffee bringt Dich in den Kopf, Du    brauchst beim Seminar Dein Gefühl!)
-    Bist Du sicher dass Du gesundheitlich in der Lage bist an der Schwitzhütte teil zu nehmen?


Sprich uns gerne an, wenn Du Fragen oder Bedenken hast.
Wir sind auch im Vorfeld des Seminars gerne für Dich da.


Wir freuen uns auf Dich <3

Herzengüße von 
Sandra & Markus

Mittwoch, 30. August 2017

unsere ersten Begegnungen mit den wunder-vollen Bäumen auf der Insel

Hallo Ihr Lieben,

kaum angekommen fahren wir einige Stunden und treffen auf wunderbare uralte Eiben.
Das Alter wird auf 3500 Jahre geschätzt.

Was für Geschichten diese Eibe erzählen können, was ist in diesen Jahrtausenden auf der Erde alles passiert?
Wie hat der Mensch sich entwickelt und was haben wir immer noch nicht verstanden?
Was wollen wir nicht verstehen, aus Angst, das wir etwas von unerem vermeintlichen Komfort abgeben müssen?
Und sind wir wirklich bereit die Konsequenzen zu tragen?
Oder wollen wir diese aus Angst auch nicht sehen?
Wir können wir den Systemwandel schaffen? Gemeinsam? Ohne das Menschen oder andere Wesenheiten dabei auf der Strecke bleiben?
Wie können wir das gemeinsam bewerkstelligen?

Markus kennt diee Eiben schon von früher und ich durfte nun auch ihre Bekanntschaft machen.
Welch eine wunderbare Energie.







Mittwoch, 16. August 2017

on the road - welcome Great Britain



Hallo Ihr Lieben,
mangels Interet kommen jetzt die Blogbeiträge aus England aus Deutschland und nach dem Urlaub :-)
Ich muss sagen, wirklich gefehlt hat uns das Netz nicht, es war sehr entspannend zu wissen, dass wir eh nicht können und deshalb wollten wir irgendwann auch nicht mehr.

So...nun zu unserem wunderbaren Aufenthalt in England.
Es war großartig, es gab viel zu erleben, zu erfühlen und zu verarbeiten, denn es war so, wie ich es vorher schon ahnte...kein normaler Urlaub.
Wie könnte das auch, wo wir doch beide nicht ganz normal sind ;-)


Es ging viel um mein, um unser ankommen in unserem neuen Leben.
Es gab vieles was wir gehen lassen durften und auch manchmal unter Tränen und Schmerzen gehen ließen, weil wir es nicht mehr brauchen. Und es gab noch mehr Neues, das wir willkommen heißen durften.

Wir waren geschütz, getragen und geführt...diese Energie auf der Insel ist groß (artig)

Herzensgrüße
Eure Sandra




müder Hund - glücklich bei uns zu sein





unser Tor nach England - in unser neues Leben

müde und gücklich

welcome...happy to be here